Farben

Farben und Stil

Wer sich schon einmal selbst ausführlich in verschiedenen Kleidungsstücken vor dem Spiegel betrachtet hat, wird wohl festgestellt haben, dass ihm/ihr manches besser passt und manches weniger. Das gilt sowohl für den Stil der Kleidung als auch für deren Farbe. Bei Mann zu Frau TransGender stellt sich noch zusätzlich das Problem des zum eigenen Typ passenden Make-ups. Wie findet mann/frau aber heraus, was einem wirklich gut steht?

Nicht jedeR von uns ist mit sicherem Geschmack dafür ausgestattet. Noch schwieriger wird es, weil wir aus der angestammten Geschlechtsrolle ausbrechen und uns mit völlig ungewohnter Kleidung, verschiedensten Make-up-Stilen und Farben herumschlagen müssen. Dazu kommt noch das Problem, dass man sich beiden ersten Versuchen in den Kleidern des anderen Geschlechts fast immer gefällt. Alleine schon aufgrund der Tatsache, dass man endlich das tut, wonach man sich schon so lange sehnt.

Wer unsicher ist und nicht auf kompetente Hilfe im FreundInnen- und Bekanntenkreis zurückgreifen kann oder sich das (aus verständlichen Gründen) nicht traut, hat die Möglichkeit, sich professioneller Hilfe zu bedienen und eine Farb- und/oder Stilberaterin aufzusuchen. Die Kosten sind zwar nicht zu vernachlässigen, aber das Geld ist jedenfalls gut angelegt. Lieber einmal etwas mehr ausgeben als dafür in Zukunft immer wieder Kleidungsstücke zu kaufen, die aus dem einen oder anderen Grund unvorteilhaft sind.

Abgesehen davon macht es einfach Spaß zu sehen, wie sich ein ungeschminktes Gesicht verändert kann, je nachdem, welche Farben in der Nähe des Gesichts getragen werden. Es gibt grundsätzlich vier verschiedene Farbtypen: einerseits Frühlingstyp und Herbsttyp, denen warme Farben gut stehen, andererseits Sommertyp und Wintertyp, bei denen kalte Farben das Gesicht zur Geltung bringen. Die richtigen Farben bringen das Gesicht richtiggehend zum Strahlen. Falsche Farben machen älter, blasser, unscheinbarer und betonen Augenringe, Hautunreinheiten und Schatten.

Auch der Kleidungsstil ist wichtig. Nicht jedes Muster und jeder Schnitt passt zu jeder Person. Was soll betont, was eher kaschiert werden? Nicht zuletzt sollte auch das Make-up zm Farbtyp passen. Zu alldem könnt Ihr Euch beraten lassen. Zahlreiche Farb- und Stilberaterinnen findet ihr im Internet.

Links

www.frageva.de

online Farbberatung

eu-infopoint.de

Farbberatung für jeden Farbtyp

 

 

  Keine Geschlechtszwänge !

   ::  Sitemap  

   ::  Links  

   ::  Literatur  

   ::  Englisch  

   ::  Sitenotes  

   ::  Kontakt